Wechseln zu: Navigation, Suche

Übersicht über das Genesys Rules Authoring Tool

Das Genesys Rules Authoring Tool (GRAT) ist eine Browser-basierte Anwendung, über die Sie Geschäftsregeln erstellen und bearbeiten können. Autoren von Geschäftsregeln verwenden dieses Tool zum Erstellen, Bearbeiten oder Löschen von Regeln und um diese in Produktions- oder Laborsystemen bereitzustellen. Die von Ihnen im GRAT erstellten Regeln basieren auf einer der folgendden Regelvorlagen:

  • Regeln, von Erstellern von Geschäftsregeln mit dem Genesys Rules Development Tool (GRDT) erstellt wurden; oder;
  • Regeln, die extern erstellt und direkt ins GRAT importiert werden

Alle hier beschriebenen Funktionen sind nur für Benutzer verfügbar, die über die entsprechenden Berechtigungen verfügen, die mithilfe der rollenbasierten Zugriffssteuerung konfiguriert wurden. Wenn Sie nicht über die erforderlichen Berechtigungen verfügen, wenden Sie sich an die Systemadministratoren.

Neuheiten in Release 8.5.001.00


Unterstützung von Platzhalterzeichen in Entscheidungstabellen

Sie können nun in Zeilendaten einer Entscheidungstabelle Platzhaltersymbole (*) verwenden (vorausgesetzt, dass die Funktion durch die Administratoren konfiguriert ist). Ein Platzhalterzeichen zeigt an, dass der Parameterwert in dieser Zeile, falls er verwendet wird, keine Bedeutung hat und nicht ausgewertet werden soll. In allen Listen wird nun oben eine Liste mit Platzhaltern angezeigt, unabhängig davon, ob es sich um Aufzählungen, Geschäftsattribute, den Konfigurationsserver, Datenbanken usw. handelt. Bei numerischen Parametern müssen Sie den Wert des Platzhalters eingeben. In GRAT wird dieser als gültiges Zahlenfeld angenommen.

Siehe auch Erstellen von Entscheidungstabellen.


Conversation Manager-Vorlage

Eine neue Standardvorlage zur Verwendung im Genesys Conversation Manager wird nun direkt mit GRAT ausgeliefert. Die Vorlage befindet sich in GRAT im Ordner "Beispiele", wenn Sie GRS 8.5.001 installiert oder zu dieser Version migriert haben. Die Vorlage enthält vorbereitete Regeln, Regelpakete, Bedingungen, Aktionen, Fakten, Parameter und Aufzählungen, mit denen die Entwicklung von Regellösungen schneller, einfacher und skalierbarer wird. Diese Elemente werden in der Auswahlliste in GRAT angezeigt, wenn sie mit der Standardimportfunktion in GRAT importiert wurden.

Weitere Informationen finden Sie im Handbuch für Conversation-Regelvorlagen.

Wichtig
Regeln und Regelpakete, die auf dieser neuen Vorlage basieren, können nicht mit der Funktion "Testszenarios" getestet werden, die in GRAT Version 8.1.2 implementiert wurde.

Neuheiten in Version 8.5.0


Erfolgreiche Cluster-Bereitstellung/Fehlernachricht

Sie können nun auf den Statuslink Fehlgeschlagen/Erfolgreich in der Registerkarte Bereitstellungsverlauf klicken, um den Bereitstellungsstatus aller Knoten im Cluster anzuzeigen. In der Nachricht werden Serverdetails und Verbindungsstatus sowie die Bereitstellungszeiten angezeigt. Zudem ist die neue Schaltfläche Aktualisieren für den Bereitstellungsverlauf verfügbar. Siehe Bereitstellen von Regelpaketen.


Umsortieren von Zeilen in Entscheidungstabellen

Mit dem Nach-oben- und dem Nach-unten-Pfeil können Sie nun die Zeilen in Entscheidungstabellen umsortieren. Bei komplexeren Regeln und Entscheidungstabellen können auch mehrere Zeilen als wahr bewertet werden. Das bedeutet, dass die Reihenfolge der Verarbeitung der Zeilen bedeutsam ist. Nun ist es möglich, Zeilen nach oben und nach unten zu verschieben, um die Reihenfolge, in der sie ausgeführt werden sollen, zu konfigurieren. Zudem können Sie unten auf dem Bildschirm einen Indikator erkennen, der darauf hinweist, ob die Zeilen von unten nach oben oder von oben nach unten ausgeführt werden. Die Reihenfolge kann von den Administratoren konfiguriert werden. Siehe auch Erstellen von Entscheidungstabellen.


Schaltfläche "Regelverlauf exportieren"

Im Fenster Audit-Trail wurde die Schaltfläche Regelverlauf exportieren von oben rechts im Fenster neben die Schaltfläche Zurücksetzen verschoben.


Verbesserungen am Bildschirmlayout

Einige Bildschirmlayouts wurden neu gestaltet.


Diese Seite wurde zuletzt am 4. Dezember 2014 um 14:58 Uhr bearbeitet.

Feedback

Comment on this article:

blog comments powered by Disqus